Mobile Stadtbusklimatisierung

Mobile offene und Halbhermetische Verdichter

Für Bus-, Bahnklimatisierung und Transportkälte

Die Kriterien für die Klimatisierung in Bus und Bahn sind grundsätzlich sehr hoch und müssen in der Entwicklung von Belüftungsanlagen streng beachtet werden. Durch den fortschreitenden Klimawandel geraten Elektromobilität und ein effizienter Energieverbrauch immer mehr in den Fokus. Ein sehr wichtiger Punkt bei der Klimatisierung von Bussen, Zügen oder in der Transportkälte ist das Gewicht der Kälteanlage. Hier wird auf robuste Leichtgewichte wertgelegt, um das zulässige Gesamtgewicht eines beladenen Busses nicht unnötig zu belasten. Die mobilen BOCK Verdichter leisten dank jahrzehntelanger Entwicklung, Innovation und Ingenieurserfahrung ihren Beitrag zur Umwelt und sorgen für gutes Klima in Bus, Bahn und sämtlichen Transportkälteanwendungen.

OFFENE VERDICHTER

IN ALUMINIUM LEICHTBAUWEISE FK-SERIE

BOCK offene Fahrzeugverdichter FK40 für mobile Anwendungen

BOCK Fahrzeugverdichter der Baureihe FK sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich mobiler Kühlung. Seit über 50 Jahren ist der Bock-Verdichter FK40 nun schon auf dem Markt und zählt weltweit zum Standard der namhaftesten Hersteller im Bereich der Busklimatisierung.

Produkt-Benefits im Kurzüberblick:

  • Leicht, kompakt, robust, breites Drehzahlband
  • Bedarfsgerechte Leistungsregulierung möglich
  • Einzigartige Ventilplattenoption
  • Produktpalette mit 2-, 4- und 6-Zylinder-Hubkolbenverdichtern
  • Für individuelle Kälteanwendungen in unterschiedlichsten Ausführungsvarianten möglich

 

FK-VERDICHTER

HALBHERMETISCHE VERDICHTER

IN ALUMINIUM LEICHTBAU-KONSTRUKTION

Halbhermetische Verdichter

Die Verdichter  HGX34 und HGX22 - entwickelt auf Basis der BOCK gasgekühlten halbhermetischen Verdichterserie - wurden speziell für mobile Anwendungen in Bus- und Bahnklimatisierung entwickelt.

Dank der Aluminium-Leichtbauweise sind die mobilen halbhermetischen Verdichter die perfekte Lösung für Anwendungen bei denen das Gewicht wichtig ist. Im Vergleich zum Standard-Verdichter 40 % leichteren Verdichter bieten Systemherstellern daher bessere Möglichkeiten.

BOCK mobile Verdichter sind in 2- und 4-poliger Ausführung erhältlich. Bei 2-poliger Ausführung wird die Drehzahl im Vergleich zu den 4-poligen Ausführungen verdoppelt und bei gleicher Baugröße die Kälteleistung deutlich erhöht. Der zweipolige Verdichter HG34 ist sowohl in Grauguss als auch in Aluminium verfügbar.

Alu-Verdichter HG

CO2 Lösungen für den mobilen Bereich

HR40 und HGX24 Co2 LT

HR Verdichter
BOCK transkritischer CO2 Verdichter HGX24 CO2 T

Bock StarCO2mpressor HR 40 - natürlich innovativ!
Das innovative „Stern”-Triebwerk-Design des StarCO2mpressor eröffnet neue Möglichkeiten in der Elektrobus- und Bahnklimatisierung: platzsparender Dacheinbau dank branchenweit niedrigster Bauhöhe und geringstem Gewicht. Und energiesparende Wärmeerzeugung ohne Zuheizer auch bei Außentemperaturen bis -20 °C.

 HIER GEHTS WEITER

Die neue CO2 Verdichterserie HGX24 CO2 LT für die Tiefkühlung mit hohen Stillstandsdrücken 
Hohe Drücke sind bei CO2 Anwendungen generell keine Besonderheit.
Jedoch müssen für eine optimale Auslegung immer die Anforderungen
aus Betriebs- und aufkommenden Stillstandsdruck betrachtet werden.
Die bewährten subkritischen CO2 Verdichter von BOCK ermöglichen
hier Stillstandsdrücke Niederdruck bis 40 bzw. 30 bar...

HIER GEHTS WEITER