Starco2mpressor  - Star

BOCK CO2 StarCO2mpressor HR40 und HR60:

Natürlich innovativ

Das innovative „Stern”-Triebwerk-Design des StarCO2mpressor eröffnet neue Möglichkeiten in der Elektrobus- und Bahnklimatisierung: platzsparender Dacheinbau dank branchenweit niedrigster Bauhöhe und geringstem Gewicht. Energiesparende und unweltschonende Wärmeerzeugung mit einer CO2 Wärmepumpe ohne Zuheizer auch bei Außentemperaturen bis -20 °C.

Mobiler CO2 Verdichter

mit innovativem „Stern”-Triebwerk-Design HR40 und HR60

Die Zylinder des Radialkolbenverdichters sind sternförmig um die Kurbelwelle angeordnet, wodurch ein äußerst kompaktes Verdichterdesign erreicht wird, das perfekt auf das natürliche Kältemittel CO2 (R744) und den mobilen Einsatz abgestimmt ist.Co2 Leaflet

Das Ergebnis für den Anwender:
Energiesparend und Höhere Reichweite
  • Einsatz energieraubender Zuheizer entfällt
  • Bis zu 20% höherer Wirkungsgrad der CO2 Wärmepumpe
  • Ca. 40 % mehr Fahrzeug-Reichweite
Gesicherte Wettbewerbsvorteile  für Hersteller und Verkehrsbetriebe: Ökonomisch und ökologisch nachhaltige Investition

Busworld Innovation Award Label 2019

  • Innovative Radialkolben-Technologie entwickelt für mobile CO2-Anwendungen
  • Verschweißtes, Stahlgehäuse mit geringstem Leckagerisiko
  • Niedrigste Bauhöhe (219mm) und geringstes Gewicht (81kg) dieser Leistungsklasse
  • Großer Drehzahlbereich für die optimale Abdeckung der breiten Leistungsanforderungen für Fahrzeugklimatisierung, -heizung und Batteriekonditionierung
  • Speziell angepasstes Ölmanagement für die Fahrzeuganwendung
  • robuste Ringventil-Konstruktion
  • Praxistauglichkeit im erfolgreichen Serienbetrieb erwiesen

Kältetechnik Anwendung

  • Bus- und Bahnanwendung
  • Mobile Kältetechnik und Transportkühlung
CO2 Verdichter-Starcompressor-HR40-HR60
HR40 Logo StarCO2mpressor 4c

StarCO2mpressor - Highlights und Wissenswertes

Alle Vorteile auf einen Klick

KlIMATISIEREN UND HEIZEN MIT DEM KLIMANEUTRALEN KÄLTEMITTEL R744
  • Natürliches, nicht brennbares Kältemittel
  • Klimaneutral: kein Ozonabbaupotenzial (ODP = 0)
    und das niedrigste Treibhauspotenzial (GWP = 1)
  • Effizienter Betrieb von Wärmepumpen bis zu einer
    Außentemperatur von -20 °C
  • Bis zu 75% Energieeinsparung gegenüber elektrischer Heizung
  • Erfüllt die Kriterien des Umweltzeichens "Blauer Engel".
  • Erfüllt die Förderungsanforderungen für Elektrobus-Klimaanlagen in Deutschland
Speziell für mobile CO2-Anwendungen entwickelt:
  • Effiziente Hubkolbentechnologie, speziell teillastoptimiert für die Wärmepumpenanwendung
  • Sehr großer Drehzahlbereich
  • Niedrigste Bauhöhe, geringstes Gewicht
  • Verschweißtes Gehäuse mit reduzierten Schnittstellen für niedrigstes Leckagerisiko
  • Platzsparender Dacheinbau in Elektrobussen und Bahnen
  • Robust und zuverlässig, in der Praxis bewährt
Der BOCK StarCo2mpressor: ENTWICKELT FÜR HEUTE UND MORGEN!
  • Vier-Zylinder-Radial-Hubkolbenkompressor HR40 und 6-Zylinder HR60
  • Max. zulässiger Überdruck: 150 bar/100 bar (HD/LP)
  • Gewicht: 81 kg
  • Höhe: ca. 219 mm, Gesamtlänge: 600 mm
  • Großer Drehzahlbereich von 750 bis 4.350 U/min  /  12.5-75 Hz (HR60 65 Hz)
    für Wärmepumpen-Anwendung und Thermo-Management
  • Maximal zulässige Neigung: 22° Dauerbetrieb, 30° kurzzeitig
  • Rohranschluss mit Flanschverbindung, optional Lötflansch
  • Hubvolumen bei 50 Hz / 2.900 1/min: HR40: 7,3 m³/h / HR60: 10,9 m³/h
  • Leistung Kühlen 1)HR40:  7 – 35 kW/HR60:  9 – 47 kW
  • Leistung Heizen 2)HR40:  4 – 27 kW/HR60:  6 – 35 kW

1) +10°C/ 40°C (100 bar) /10 K 
2) -20°C / +25°C (80 bar) /10 K
 

NACHHALTIGKEIT IST UNS WICHTIG:

BOCK NUTZT R744 /CO2 ALS KÄLTEMITTEL!

Bock Co2 Verdichter Kältemittel R744

 

 

 

 

BOCK CO2 Verdichter - StarCO2mpressor - Labels

CO2 ist ein natürliches Kältemittel, umweltfreundlich, kostengünstig, vergleicht man es mit fluorierten Kältemitteln. Es ist farblos, nicht brennbar und nicht toxisch. CO2 bildet die Basis zur Ermittlung des CO2-Äquivalents von Kältemitteln.

R744 hat einen GWP-Wert von 1 und ist vom sogenannten „Phase-Down-Zenario“ (F-Gase-Verordnung) ausgeschlossen. Ab einem Gewicht von 5 Tonnen CO2 Äquivalent ist die Dichtheitsprüfung einer Kälteanlage Pflicht. Daher entfällt für Kälteanlagen mit R744 unter einer Füllmenge von 5 Tonnen die Dichtheitskontrolle. Gerät CO2 bei Servicearbeiten in die Umwelt ist eine aufwändige Kältemittelrückgewinnung nicht notwendig.

Herausfordernd sind der hohe Betriebsdruck des Kältemittels, der niedrige kritische Punkt, Trockeneisbildung bei Unterschreiten des Trippelpunktes und die sehr hohen Stillstandsdrücke. Die Anforderungen und Komponentenauswahl der Kälteanlage müssen entsprechend berücksichtigt werden.

Gut, wenn Sie hier einen Experten an der Hand haben oder gleich ein ganzes Tool. Fragen Sie gerne unsere versierten Kältetechnik-Experten aus dem Bereich CO2 oder informieren Sie sich über unser BOCKCO2Tool und holen sich eine Freischaltung unter: vap@bock.de

BOCK transkritische CO2-Verdichter mit LSPM Motoren

Produktbroschüre

PDF  |  3.61 MiB

BOCK flexxCO2NTROL - neue Leistungsregler-Technologie für CO2-Verdichter

Produktbroschüre

PDF  |  2.94 MiB

BOCK CO2 Verdichterprogramm

Produktbroschüre

PDF  |  11.45 MiB

BOCK Mobile CO2 Verdichter

Produktbroschüre

PDF  |  11.12 MiB

CO2 Training Regeln für Präsenzschulungen

PDF  |  93.3 KiB

CO2 Training Agenda November 2021

PDF  |  127.17 KiB

CO2 Verdichterserie BOCK HGX24e CO2 LT

Produktbroschüre

PDF  |  1.5 MiB