BOCK HC Verdichter HG56e HC

BOCK halbhermetische Verdichter für Kohlenwasserstoffe (HC)

für Kältemittel R290 (Propan) und R1270 (Propen)

BOCK Verdichter für Kohlenwasserstoffe erfüllen alle Anforderungen der F-Gas-Verordnung und können langfristig eingesetzt werden. Das bedeutet Planungssicherheit für Anlagenhersteller, Anwender und Investoren.
Für den Einsatz von R290 / R1270 hat Bock eine Verdichterserie für Kohlenwasserstoffe entwickelt. Die HG HC Baureihe entstand aus den leistungsfähigen halbhermetischen HG-Verdichtern und wurde ganzheitlich auf die speziellen Anforderungen der brennbaren Kältemittel optimiert.

Halbhermetische Kohlenwasserstoff-Verdichter HC-Baureihe

Unterschiede zum Standardverdichter

HC Verdichterbaureihe - Vorteile
  1. Ölsumpfheizung (erforderlich)
  2. Wärmeschutzthermostat (empfohlen)
  3. Spezielle Ölfüllung mit BOCKlub G68 (PAG)
  4. Optimiertes, langlebiges Triebwerk
  5. Elektronischer Motorschutz als Beipack zum Einbau im Schaltschrank

Halbhermetische Kohlenwasserstoff-Verdichter HC-Baureihe

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

BOCK HC Verdichter
Optimierte Gesamtbetriebskosten (TCO)
  • Wirtschaftliche HC-Verdichterversion auch als nicht ATEX-Version
  • Höchste Effizienz
  • Nachhaltige Lösung

 

Gesamtheitliche Konstruktion für Kohlenwasserstoff-Vedichter
  • Zuverlässiges, langlebiges Verdichterdesign
  • >10 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Anwendungen

 

Breiter & sicherer Einsatz- und Leistungsbereich
  • Größtes kommerzielles HC Hubkolbenverdichterdesign im Markt
  • Erfahrung auch in speziellen Anwendungen

Halbhermetische Kohlenwasserstoffverdichter HC-Baureihe

7 Baugrößen und 25 Hubraumstufen

HC Verdichterbaureihe

Halbhermetische Kohlenwasserstoff-Verdichter

HC-Baureihe Kältemittel Übersicht

HC Verdichterbaureihe - Kältemittel

Halbhermetische Kohlenwasserstoff-Verdichter

HC-Baureihe Typenschlüssel

HC Verdichterbaureihe - Typenschlüssel
  1. Verdichter-Serie (sauggasgekühlt)
  2. Baugröße
  3. Zylinderanzahl
  4. Serie (Effizienzserie)
  5. Hubraum
  6. Polzahl
  7. Motorvariante (S = stärkerer Motor)
  8. Verdichter für Kohlenwasserstoffe

ACHTUNG: 
Der Einbau und Betrieb der oben genannten HC Verdichter darf nur durchgeführt werden, wenn Planer, Errichter und Betreiber entsprechender Anlagen  und jede Person die daran arbeitet über die notwendige Sachkunde verfügt. Ferner  muss das Einhalten der geltenden Normen, gesetzlichen Grundlagen und  Sicherheitsvorschriften für die Planung, Ausführung, Betrieb, Wartung und evtl.  Instandsetzung entsprechender Anlagen sichergestellt sein. Darüber hinaus sind die nationalen Vorschriften zu beachten!
Kontaktieren Sie einen unserer Kältetechnik Experten für Kohlenwasserstoff-Verdichter.